Konzeptlabor Förderfonds Kultur & Alter: Museumsarbeit mit Älteren im ländlichen Raum

Die Stärkung der künstlerisch-kulturellen Aktivität Älterer gerade auch im ländlichen Raum gehört zu den neuen Förderkriterien des Förderfonds Kultur & Alter. In diesem Konzeptlabor sollen die vielen kleineren und größeren nordrhein-westfälischen Museen im ländlichen Raum in den Blick genommen werden. Es werden ausführliche Informationen zur Antragstellung beim Förderfonds Kultur & Alter gegeben und mit den Teilnehmenden antragstaugliche Konzeptideen für die Kulturarbeit mit Älteren an deren Museen entwickelt. Zielgruppe des Labors sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nordrhein-westfälischer Museen im ländlichen Raum.

Das Konzeptlabor ist eine Veranstaltung von kubia – Kompetenzzentrum für Kulturelle Bildung im Alter und Inklusion in Kooperation mit dem Deutschen Klingenmuseum, Solingen. Leitung: Annette Ziegert, wissenschaftliche Mitarbeiterin bei kubia – Kompetenzzentrum für Kulturelle Bildung im Alter und Inklusion, Schwerpunkt: Antragsberatung für den Förderfonds Kultur & Alter.

Wann: 15.05.2017

Uhrzeit: 09:30 Uhr

Wo: Deutsches Klingenmuseum, Klosterhof 4, 42653 Solingen

Art: Konzeptlabor

Die Teilnahme ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl begrenzt.


Anmeldeschluss: 09.05.2017.


Informationen zum Förderfonds Kultur & Alter: www.ibk-kubia.de/foerderfonds


Hier können Sie sich für das Konzeptlabor anmelden.

Logo Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen