FOCUS: Inklusion und Barrierefreiheit im Museum

Bei der Fachveranstaltung FOCUS vom 29. bis 31.03.2017 treffen sich wieder zahlreiche Akteure aus der Museums- und Ausstellungsszene. 2017 bietet FOCUS ein lebendiges Forum, um die Themen Inklusion und Barrierefreiheit aus verschiedenen Perspektiven zu diskutieren.

Innerhalb des umfangreichen Programms stellen Museen, Fachverbände sowie Expertinnen und Experten ihre Lösungsansätze und -strategien vor. Sie berichten über ihre Wege zu mehr Inklusion und Barrierefreiheit. Erfahrungen mit der Schulung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Fördermöglichkeiten sowie der Kooperation mit Betroffenenorganisationen und Ehrenamtlichen werden ausgetauscht. Gemeinsam und im Austausch mit Fachleuten mit Behinderung machen die FOCUS-Teilnehmenden neue Erfahrungen und erschließen in Workshops bislang ungenutzte kreative Potenziale für Gestaltungs-  und  Vermittlungskonzepte. 

Wann: 29.03.2017 – 31.03.2017

Uhrzeit: 09:00 Uhr

Wo: Archäologische Landesmuseum Brandenburg im Paulikloster, Neustädtische Heidestraße 28, 14776 Brandenburg an der Havel

Art: Fachveranstaltung

Logo Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen