Reif für die Bühne. Neue Stücke für Seniorentheater (2010)

Die Seniorentheaterszene wächst: Immer mehr Ensembles spielbegeisterter Älterer zeigen ambitioniertes Amateurtheater. Demgegenüber steht ein Mangel an geeigneten Spielvorlagen mit lebensnahen Dialogen und einem attraktiven Rollenangebot für die großen Gruppen mit vielen weiblichen Spielern. Auf diese Situation reagierte der Wettbewerb „Reif für die Bühne“ und lud Dramatikerinnen aus Nordrhein-Westfalen ein, Stücke für Seniorentheater zu schreiben.

Die Anthologie versammelt neben dem Preisträger-Stück des Dramatikerinnen-Wettbewerbs 2009 "Reif für die Bühne" Silverday von Almut Baumgarten die Stücke Vier Frauen und ein Störfall von Eva Pfister, Blassblaue Dahlien von Andrea Badey, Wir sind Wilhelmine! von Veronika Maruhn und Mitbewohnerin gesucht! von Jule Vollmer.

Gemeinsam ist diesen Theaterstücken eines: Sie verbreiten Aufbruchstimmung. Ohne die Probleme zu beschönigen, zeichnen sie ein anderes Bild vom Alter: Es geht um eine neue Lebensphase. Die handelnden Figuren pochen auf ihr Recht, selbstbestimmt und in Würde alt zu werden. Humorvoll und in leisen Tönen wird mit den gängigen Klischees gebrochen.

Fricke, Almuth (Hrsg.) (2010): Reif für die Bühne – Neue Stücke für Seniorentheater. München: kopaed. ISBN 978-3-86736-096-8. 14,80 Euro.


Inhaltsverzeichnis

Logo Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen