Kulturgeragogik - Kulturarbeit mit Älteren (2012)

In der einjährigen berufsbegleitenden Weiterbildung Kulturgeragogik erhalten die Teilnehmenden ein fundiertes Rüstzeug für ihren beruflichen Alltag, um mit künstlerischen und kulturpädagogischen Mitteln mit Älteren in unterschiedlichen Lebenslagen arbeiten zu können. Das Zertifikatsstudium wurde von der FH Münster gemeinsam mit dem Institut für Bildung und Kultur entwickelt.

Neben Erkenntnissen aus den Nachbardisziplinen Geragogik, Gerontologie und Kulturmanagement werden praxisorientiert methodische und didaktische Grundlagen aus den Bereichen Musik, Theater, Bildende Kunst, Literatur, Tanz und Medien vermittelt, die in der Arbeit mit Älteren Verwendung finden können. Studienbegleitend führen die Teilnehmenden ein eigenes Praxisprojekt durch.

Im April 2012 wurden die ersten Kulturgeragogen in Deutschland zertifiziert. Hier können Sie in der Dokumentation des ersten Durchlaufs (2011-2012) blättern und diese herunterladen:

Logo Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen