Humor im Umgang mit Menschen mit Demenz

Humor ist wichtig und es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Lachen Körper und Seele guttut. Aber wie ist das bei Menschen mit Demenz und wie kann Humor in den oft sehr stressigen Pflegealltag integriert werden?

Der Workshop nähert sich diesem Thema spielerisch und gibt Gelegenheit, praxisnah humorvolle Interventionen, zum Beispiel bei herausforderndem Verhalten, zu erarbeiten. 

Die Dozentin Susanne Bötel ist Clownin und Kunstbegleiterin für Menschen im Alter und mit Demenz.

Foto: Michael Hagedorn

Wann: 26.04.2017, 10:00 bis 17:00 Uhr
Wo: Demenz-Servicezentrum Region Münster und das westliche Münsterland, Josefstraße 4, 48151 Münster
Art: Workshop
Teilnahmegebühr: 25 Euro


Hier können Sie sich zum Workshop anmelden


Information und Beratung:
Imke Nagel
Tel. 02191 - 794 296
E-Mail: nagel@ibk-kubia.de


In Kooperation mit Demenz-Servicezentrum Region Münster und das westliche Münsterland

Logo Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen